Annas Erasmus Mode Bereichte aus Götheburg

Gasaustausch in Russland

Um jetzt mal auf unsere Universitätskontakte zu intensivieren, befinden wir uns mit unserem Professor auf dem Weg nach St. Petersburg, um uns dann auch in St. Petersburg die Universität anzuschauen.


Ich bin schon darauf gespannt, wie es im Russland sein wird und freue mich auch darauf, einige russische Freunde zu besuchen. Ich bin in den letzten Jahren viel in der Welt umhergereist, und habe dabei auch viele Leute aus Russland getroffen. Die meisten wohnen jetzt wieder Moskau oder St. Petersburg. Ich hätte sie jetzt auch mal angeschrieben, hatte geschrieben, dass ich nach Russland komme. Der ganze Kontakt ist jetzt mittlerweile über Facebook sehr einfach, dann auch die Kontakte zu intensivieren. Auch werde ich mir mal die ganzen Möbelhäuser dort anschauen.


Eine gute Freundin von mir, hat sich nämlich für ihre Masterarbeit mit dem Thema Möbel Massivio hochbett auseinandergesetzt und hat mir auch verschiedene Tipps geben, was man denn Russland alles beachten muss.


In den letzten Jahren ist es ja auch dort sehr beliebt geworden, sich mit dem Thema Möbel auseinander zusetzen. Ich denke mal, es gibt auch viele interessante und günstige Möbel Onlineshop Angebote, die man finden und nutzen kann. Insgesamt freu ich mich schon sehr darauf, dann auch mal wieder aus deutschem rauskommt. In den letzten paar Wochen und Monaten, war das Wetter häufig sehr schlecht und sowie gehört habe, soll das russische Wetter aktuell sehr schön sein.



Auch wenn ich gespannt, wie es mit den ganzen Shops wie zum Beispiel den Salmerno Design Garderobe Shop dort aussieht. Da diese Shops jetzt auch langsam damit anfangen im Russland zu expandieren, möchte ich einmal die russische Szene anschauen. Eventuell könnte mir auch vorstellen, später Mal mit meinen eigenen Unternehmen, das ich bald gründen möchte, in Russlands aktiv zu sein vor möchte mir aber gern die Situationen in Russland anschauen.


Russland ist laut FAZ schon ein ziemlich interessantes aber auch seltsames Land, weshalb man sich da auch vor Ort einmal die Situation anschauen sollte. Deswegen hatte ich mich dann auch sehr gefreut, als ich gesehen habe, dass unsere Universität einen Austausch mit Moskau und St. Petersburg anbietet und bin schon sehr darauf gespannt.



Vor der Reise, habe ich in Deutschland auch mal in den red living schlafsofa Shop und Bewertungen geschaut. Dort gibt es aktuell sehr gute Gutscheine und Spezialangebote, wo man auch ziemlich viel Geld sparen kann. Das habe ich jetzt auch mal gemacht und hab gesehen, dass es der aktuell auch günstige Sofas gibt, die gut für meine Wohnung passen sollten. Insgesamt bin ich jetzt sehr darauf gespannt, wie es in Moskau werden wird. Dadurch, dass dort aktuell richtig gutes Wetter herrscht habe ich jetzt auch meine ganzen Sommerklamotten mitgenommen und freue mich schon einen auf eine schöne und spannende Zeit.
 

Kommentarer

Laddar kommentarer...
Visa alla kommentarer
Formuläret laddas